Tag der Blasmusik 2019

 

Der heurige Tag der Blasmusik begann traditionell mit den kleinen Konzerten in Gumping, Wilhelmsdorf und Oberdürnbach, der musikalischen Umrahmung der Erstkommunion sowie die Haussammlung in Maissau und den Katastralgemeinden. Diesmal neu war unser Dämmerschoppen am Christi-Himmelfahrts-Tag den wir nicht wie ursprünglich geplant am Maissauer Hauptplatz, sondern aufgrund des kalten Wetters im Musikheim abhalten mussten. Trotzdem aber eine gelungene und gut besuchte Veranstaltung! Wir freuen uns schon auf eine Wiederholung im nächsten Jahr!

 

Auf diesem Wege möchten wir uns bei allen bedanken, die uns immer wieder unterstützen: Für die entgegengebrachte Gastfreundschaft und die Verköstigung bei der Haussammlung und vor allem ein herzliches "Vergelt's Gott" für die großzügigen Geldspenden beim diesjährigen Tag der Blasmusik!

 

Durch Ihre Spenden ist es wieder möglich, Musikinstrumente anzukaufen, Trachten für unsere Jungmusiker zu finanzieren und Reparaturen bei unseren Instrumenten durchführen zu lassen.

Sie leisten damit nicht nur einen wichtigen Beitrag zum Weiterbestand unserer Musikkapelle, sondern fördern auch die Motivation unserer Marketenderinnen, Musikerinnen und Musiker, die bemüht sind, Feiern, Feste und Brauchtumspflege musikalisch zu umrahmen. Sie fördern und unterstützen Volkskultur und Zusammenhalt in Maissau!

 

Herzlichen Dank dafür!

Fotos: Melanie Köberl, Julia Berger

Kommentar schreiben

Kommentare: 0